Beile und Äxte

Äxte und Beile gehören wohl zu den ältesten Werkzeugen. Steinaxtfunde gibt es in Nordeuropa schon aus dem Zeitraum 8000 Jahre vor Christus. Diese wurden damals hauptsächlich zur Jagd benutzt. Die heutigen Formen entwickelten sich jedoch erst ab der Eisenzeit.

Der Winkel zwischen Schneide und Stiel oder Holm unterscheidet die verschiedenen Äxte und Beile :

Äxte und Beile wurden / werden in vielen Handwerksbereichen benötigt, nicht nur in der Holzbearbeitung.

Eine umfangreiche Beschreibung zum Thema Äxte und Beile findet man in dem Buch "Das Werkzeug des Zimmermanns" von Schadwinkel/Heine.


Äxte Beile Dechsel Zurück zur Sammlungsseite Zurück zur Startseite