Zurück zur Bohrgeräteseite

Kleine Tischbohrmaschine


Hersteller : nicht bekannt
Höhe über alles: 300 mm
Abstand zwischen Bohrfutter und Aufageteller: 40 mm




Der Vorschub des Bohrers muß mit der linken Hand an dem Hebelarm eingestellt werden.
Die Drehbewegung erfolgt über die Kegelräder .
Mit der rechten Hand wird die Kurbel betätigt, dann ist leider keine Hand mehr vorhanden um das Werkstück festzuhalten. Es ist ein 2. Mann oder eine zusätzliche Klemmvorrichtung erforderlich. Vielleicht gehörte auch zu dieser Tischbohrmaschine mal ein kleiner 'Maschinenschraubstock'.